Path of Vision - Panthea

Der Ruf des Herbstes.

Folgen wir dem Kreislauf der Natur und dem Fluss der Wasser
Path of Vision - Panthea

Begrüssen wir den Herbst in all seiner Pracht und Kraft

Es ist der Tag im Jahreskreis, an dem die Sonne den Himmelsäquator im Herbstpunkt passiert, womit der Beginn dieser Jahreszeit astronomisch definiert ist.  Es ist einer der zwei Tage im Jahr, an dem das Licht des Tages gleich lang mit der Dunkelheit der Nacht ist. Wir feiern Herbst - Equinox!

Es ist die Zeit, in der wir Bilanz ziehen: Was haben wir im Frühjar gesät und was haben wir geerntet?!
Es ist auch die Zeit in der wir anfangen uns nach Innen zu wenden, so wie sich auch die Natur zurück zieht. Das sind natürliche Rhythmen, denen wir es gleich tun sollten, denn alles hat seinen Sinn und Zweck und das seit Jahrtausenden. Es scheint schwierig zu fallen sich in dieser hoch modernen Zeit an diese alten Weisheiten zu halten und doch ist es möglich. Denn wenn wir ganz genau in unsere Körper hinein hören (sofern man noch Kontakt zu sich selber hat und sich spüren kann), dann spüren wir, dass dies ein Rhytmus ist, der in unseren Zellen seit je her gespeichert ist und uns gut tut.

Die Bäume, ja die gesamte Natur, sind bereit uns zu lehren und zu zeigen wie einfach es ist los zu lassen.... was es bedeutet sich zurück zu ziehen... Bist du bereit?!

Ziehen wir uns in die vibrierende Natur des Tessins zurück und bereiten uns auf den Herbst vor, in dem wir folgendes machen:

  • Wasserritual

  • Trommeln, Flöten, Rasseln und Gesang

  • den Bäumen lauschen

  • innerlich "ausmisten"

  • unseren Dank ausdrücken an....


Das und vieles mehr erleben wir gemeinsam vom 22. September bis 25. September 2022.

Wo: Vallemaggia
Kosten: - folgt -


Anmelden bis 10.September 2022
unter path-of-vision@gmx.ch

oder unter 078 667 83 36